Loading...
FAQ’s 2021-04-10T13:27:40+02:00

„Linedance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt“. (Quelle: Wikipedia.de).
Aber es ist noch viel mehr: Eine nette Art, sich zu bewegen, fit zu bleiben, neue Leute kennenzulernen und sein Gedächtnis beim Einprägen der unterschiedlichen Choreografien zu trainieren. Kurzum: Fitness für Kopf und Füsse 🙂

Nein! Für Linedance benötigt man / frau keine(n) Tanzpartner(in) – ideal also auch für Singles.

Corona-bedingt finden aktuell keine Tanzkurse statt.

Alle meine Kurse kosten EUR 7,- / Abend. Zu Beginn eines jeden Quartals kannst Du anhand eines Doodles online festlegen, an welchen und an wievielen Abenden Du zum Tanzen kommen möchtest. Nur diese Termine mußt Du dann auch bezahlen. Bezahlt werden muss zu Beginn eines jeden Quartals. Kurzfristige Absagen Deinerseits (z.B. Verhinderung oder Krankheit) können leider nicht erstattet / gutgeschrieben werden.

Im Preis enthalten sind MP3s und Tanzbeschreibungen. Diese werden auch in einer Cloud bereitgestellt, zu der die Tänzer/Innen nach Zahlung den Zugang erhalten. In dieser Cloud werden dann auch weitere Dateien abgelegt, z.B. Lehrvideos, Fotos von gemeinsamen Tanzabenden usw.

In jedem Fall festes (Wechsel)-Schuhwerk (Turnschuhe o.ä. – bitte nicht in Straßenschuhen tanzen). Außerdem hat sich ein Handtuch und eine Wasserflasche bewährt, da man doch ganz schön ins Schwitzen geraten kann.

Corona-bedingt finden aktuell keine Tanzkurse statt.

Firmen- oder andere Workshops mache ich gerne auf Nachfrage. Auch trete mit einem Teil meiner Tänzer/Innen gerne auf Sommerfesten etc. auf. Einfach Kontakt mit mir aufnehmen.

Consent Management mit Real Cookie Banner